Erweiterung der Entgeltordnung vom 15.01.2018

 

Eintrittspreise für die Bäder der Kolpingstadt Kerpen unter den 

Bedingungen einer Pandemie 

 

befristet vom 16.09.2020 bis 31.12.2020

2. Aktualisierung

 

Diese Ergänzung gilt zusätzlich zur Haus- und Badeordnung der Bäder der Kolpingstadt Kerpen und ist verbindlich.

Sie ändert die Eintrittsentgelte vorübergehend ab. Die Eintrittsentgelte sind bisher mit 7 % versteuert, ab 01.07.2020 wird der Steuersatz vorübergehend bis 30.12.2020 abgesenkt auf 5 %. Die Entgelte werden aus Gründen der Vereinfachung des Kassier- und Buchungsverfahrens abgerundet auf volle 10 Cent-Beträge.

Zudem wird für das Vierjahreszeitenbad Erftlagune die Tageskarte / Familientageskarte umgewandelt in eine Einzelkarte / Familienkarte pro Öffnungseinheit, da zwischen 2 Öffnungsintervallen von 7 Stunden eine Schließzeit von 1 Stunde zur Erfüllung der Hygienevorschriften erforderlich ist. 

Die Erweiterung tritt am 16.09.2020 in Kraft und am 31.12.2020 außer Kraft. 

                                                                                        

 

Eintrittspreise für das Vierjahreszeitenbad „Erftlagune“

 

Einzelkarte Erwachsene *  
pro Öffnungseinheit 6,40 €
2 Stunden 4,40 €
   
Einzelkarte Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre  
pro Öffnungseinheit 4,40 €
2 Stunden 3,40 €
   
Familienkarte pro Öffnungseinheit 16,60 €
(ohne Begrenzung der Familienmitglieder)  
   
Kinder bis zu einer Größe von 1 m 0,90 €
   
11-er Karte Erwachsene  
pro Öffnungseinheit 64,00 €
2 Stunden 44,00 €
   
11-er Karte Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre  
pro Öffnungseinheit 44,00 €
2 Stunden 34,00 €
   
Frühschwimmer/innen **  
(soweit das Frühschwimm-Angebot besteht  
pro Öffnungseinheit 2,90 €
11-er Karte 29,00 €
   
Abendtarif ***  
Erwachsene 3,40 €
Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre 2,40 €
   
11-er Karte Erwachsene 34,00 €
11-er Karte Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre 24,00 €
   
Nachzahler je angefangene halbe Stunde 0,40 €

 

* Schüler/innen ab 18 Jahre und Studenten/innen, Besitzer/innen einer
  Jugendleiterkarte, ALG II-Empfänger/ innen und Leistungsempfänger/innen nach § 19 SGB XII – Sozialhilfe - sowie Inhaber/innen der Ehrenamtskarte zahlen maximal den jeweils geltenden Zwei-Stunden-Tarif.
** Frühschwimmen Erftlagune
  dienstags bis sonntags von 06.00 Uhr – 08.00 Uhr 
(soweit das Frühschwimmangebot besteht)
*** Der Abendtarif ist begrenzt auf 90 Minuten und gilt täglich ab 19.00 Uhr

 

Besondere Ermäßigungen

Bei Personen, deren Schwerbehindertenausweis die Notwendigkeit einer Begleitperson beinhaltet (Merkzeichen B), hat die Begleitperson freien Eintritt.

Behindertengruppen mit Betreuer/in (ab einer Gruppe von 3 behinderten Personen) zahlen maximal den jeweils geltenden Zwei-Stunden-Tarif.

Kinder- und Jugendgruppen ab 20 Personen zahlen maximal den Zwei-Stunden-Tarif, je 10 Personen hat ein/e Begleiter/in freien Eintritt

Geburtstagskinder haben freien Eintritt (gegen Ausweisvorlage)

 

 

Eintrittspreise Hallenbad Kerpen

6.00 Uhr bis 8.00 Uhr
montags – freitags außerhalb der Ferien und nicht an Feiertagen 
(soweit das Frühschwimmangebot besteht)

Einzelkarte öffentliches Frühschwimmen 2,90 €
11-er Karte öffentliches Frühschwimmen 29,00 €

 

Besondere Ermäßigungen

Bei Personen, deren Schwerbehindertenausweis die Notwendigkeit einer Begleitperson beinhaltet (Merkzeichen B), hat die Begleitperson freien Eintritt.

Geburtstagskinder haben freien Eintritt (gegen Ausweisvorlage)

 

 

Sonstige Entgelte

 

Vierjahreszeitenbad Erftlagune                                                             

Entgeltnachforderung bei nicht gültiger Zugangsberechtigung

Einzelkarte Erwachsene * Badbenutzung 6,40 €
(Eintrittskarte pro Öffnungseinheit)  
   
Einzelkarte Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre Badbenutzung 4,40 €
(Eintrittskarte pro Öffnungseinheit)  

                                                    

Hallenbad Kerpen

Entgeltnachforderung bei nicht gültiger Zugangsberechtigung:

Einzelkarte öffentliches Frühschwimmen 2,90 €

 

 

Besondere Entgelte / Eintrittspreise / Sonderaktionen / bereits erworbene 11-er Karten Hallenbad Kerpen und Erftlagune 

Alle bereits erworbenen und noch gültigen 11-er Karten können auch im Zeitraum 16.09.2020 bis 31.12.2020 (und darüber hinaus) weiter genutzt werden. Es erfolgt keine Erstattung von Differenzbeträgen. 

Die Kolpingstadt Kerpen kann weitere Entgelte gemäß der Haus- und Badeordnung (derzeit Ziffer 4.2) für besondere Leistungen in marktüblicher Höhe erheben.

Bei Aktionen oder besonderen Events kann die Kolpingstadt Kerpen abweichende Eintrittspreise festlegen.
Die Genehmigung von Sonderaktionen obliegt der Badleitung.

 

 

Gültigkeit


Die Erweiterung tritt am 16.09.2020 in Kraft und am 31.12.2020 außer Kraft. 

 

Kerpen, 10.09.2020

Dieter Spürck
Bürgermeister 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.